Therapeutisches Reiten – Der Lohner Hof im Tierpark

© Ilona Krijgsman

Schon seit mehr als 7 Jahren bietet das Therapiezentrum Lohner Hof in Eschweiler auch im Tierpark 3-mal pro Woche heilpädagogisches Reiten an. Kinder aus den verschiedensten Einrichtungen der Lebenshilfe und der Caritas profitieren von diesem wunderbaren Angebot.

Besonders Kinder mit motorischen Einschränkungen profitieren hier tagtäglich von der Arbeit mit den Therapeuten, aber vor allem natürlich mit ihren Freunden, den Ponys. Nicht nur die Motorik steht bei der Förderung der Patienten im Vordergrund. „Positive Veränderungen in der Entwicklung des Bewusstseins und im emotionalen Bereich sind große Erfolge der professionellen und intensiven Arbeit, die mit dem Team des Lohner Hofes im Tierpark erzielt werden.“, bestätigt Astrid Habeck, Physiotherapeutin und Mitarbeiterin des Lohner Hofes. Der Verein unterstützt diese Einrichtung regelmäßig und gerne.

Weitere Projekte

© Ehrmann

Kinderbauernhof

Zwei Jungs im Alter von ca. 10-12 Jahren untersuchen gerade sehr akribisch ein kleines Seidenhuhn auf einer Holzbank. Einige Mädchen füllen Trinkschalen für Vögel und fügen dem Wasser ein Präparat bei.

mehr erfahren

Karawanserei - ein neues Zuhause für Trampeltier und Co

Mit Unterstützung der Tierparkfreunde konnte das Gehege der Trampeltiere umgestaltet werden.

mehr erfahren