Zootour 2016

Die Zootour 2016 war eine Premiere. Erstmals haben wir die Tour nicht als Eintagesveranstaltung durchgeführt, sondern waren ein ganzes Wochenende unterwegs. So hatten wir die Möglichkeit, gleich zwei Zoos zu besuchen. Am 25.06.2016 ging es zunächst in den Frankfurter Zoo, den zweitältesten deutschen Zoo, der vor allem durch seinen ehemaligen Direktor Bernhard Grzimek bekannt geworden ist. Besonders beindruckend war neben dem in seiner Größe einmaligen Nachtierhaus und dem artenreichen Exotarium vor allem der Bongoriwald, in dem mit Bonobos, Gorillas und Orang-Utans gleich drei Menschenaffenarten in einer großzügig und naturnah gestalteten Anlage leben.

Nach der Übernachtung in einem Hotel nahe Frankfurt mit tollem Buffet und vielen interessanten Gesprächen am Abend ging es dann am 26.06. in den Opel-Zoo nach Kronberg. Dieser Privatzoo, der 1956 ursprünglich als Forschungssation gegründet wurde, konnte vor allem durch seine toll gestalteten Gehege, die sich perfekt in die Landschaft einpassen, überzeugen. Vor allem das Herzstück des Parks, die riesige Elefantenanlage fand den Zuspruch der Tierparkfreunde, die am Ende der Zootour ein überaus positives Fazit zogen und zufrieden die Heimreise nach Aachen antraten.

Und versprochen - auch für 2017 lassen wir uns wieder etwas Besonders einfallen!